Fortbildungsveranstaltung - Details

Titel:
Voraussetzungsoffene Musikpraxis in heterogenen Gruppe
Referent(en):
Joachim Geibel und Nicole Lena de Terry, M.A., B.Mus
Status:
 Plätze frei
Max. Teiln.:
20
Inhalt:

Singen birgt großes Potential, Gemeinschaft und Kommunikation auf

Augenhöhe herzustellen. Damit das auch jene erreicht, für die das

nicht selbstverständlich ist, sind neue Formen des gemeinsamen

Singens gefragt. Dieser Workshop hat zum Ziel, geeignetes Material

anzubieten, das für heterogene Gruppen ästhetisch ansprechend

und musikalisch umsetzbar ist. Wir möchten unsere Erfahrungen u.a.

in der Arbeit mit dem „Kölner Willkommenschor“ hinsichtlich Methodik

und Literatur weitergeben und aufzeigen, unter welchen Bedingungen

voraussetzungsoffenes Singen in heterogenen Gruppen gelingen kann.

Dabei wird das gemeinsame Musizieren im Vordergrund stehen, sodass

alle Teilnehmenden mit einem Repertoire von Liedern und Ideen nach Hause

fahren werden. Zudem gibt es Raum für Austausch und Diskussion.

Zielgruppe:

ChorleiterInnen, (elementare) MusikpädagogInnen,

InstrumentalpädagogInnen, SchulmusikerInnen

Beginn:
06.09.2021 - 09:00 Uhr
Ende:
12:30 Uhr 
Ort:
JJFux-Konservatorium, Nikolaigasse 2, 8020 Graz, Fux-Saal
Anmeldefrist:
29.08.2021
Bemerkung: